Samstagsplausch {51.17}

Noch ein Endspurt...

...jetzt gerate ich doch noch in Hektik. Plötzlich fiel mir ein, den Nachbarn habe ich noch gar keine Kleinigkeit gemacht. Jedes Jahr bekommen sie eine kleine Süßigkeit vor die Tür gelegt. Einfach, weil sie tolle Nachbarn sind. Dieses Mal, habe ich das Pralinenmachen glatt ignoriert. Tsstss. Jetzt stehe ich in der Küche und zauber, was ich noch kann. 
Kekse sind fertig. Die Geschenke verpackt. Der Baum liegt auf der Terrasse und das Monstermädchen kommt morgen früh zum Frühstück und dann wird geschmückt, nachdem wir ein gemütliches Frühstück hatten. 
Letzten Samstag die Oper war der Hammer. Und wir werden uns bemühen, nicht nur zur Weihnachtszeit in die Oper zu gehen, haben das Monstermädchen und ich, uns für nächstes Jahr vorgenommen. Das Bühnenbild und die Schauspieler/Sänger und Tänzer waren einfach genial. Ich kann es nur empfehlen. 
Ansonsten habe ich diese Woche recht ruhig angehen lassen.  Am Montag hatten wir Schlemmertreffen. Mit den Taschen voller Geschenke sind wir wieder nach Hause gefahren. Chrissi hat darüber HIER berichtet und Marion HIER. Ich liebe diese entspannten Momente, mit den Mädels.
Der Monstermann und ich haben schon am Mittwoch alle Einkäufe gemacht. Und ich habe ein paar Socken fertigstellen können. Die Nächsten sind schon wieder auf den Nadeln. Es braucht ja nur noch 3 Paar. Ich habe ein Hörbuch rezensiert, das ich wirklich klasse fand. Leicht und für eben nebenbei. Das Adventstuch, das ich von Herrn U stricke, habe ich wieder aufgeribbelt, die Wolle will ich lieber in ein anderes Tuch investieren. Dieses ist mir irgendwie zu langweilig. Spannend aber, wie weit die Anderen sind. Dazu habe ich mir neue Wolle bei der Wollnerin bestellt. Leider bekomme ich die erst im neuen Jahr. Macht aber eigentlich auch nichts, denn ich habe noch genug zu stricken. 
Ich ziehe mich jetzt mal wieder zurück. Ein paar Pralinen sind noch nicht fertig. Was musst du denn noch fertig bekommen, oder kannst du dich schon auf dem Sofa zurück legen? Ich wünsche dir jedenfalls schöne Weihnachten. 




Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,
    siehst du ich gehe nicht einfach nur so in die Oper und ich freue mich jedesmal darüber, auch wenn manchmal die Inszenierungen nicht so dolle sind, aber wenn man etwas nicht gesehen hat, kann man nicht mitreden.
    Ich habe mir die Oper mal auf der CD angehört und bin wieder begeistert, der Chor ist genial. Eben Meyerbeer und die Geschichte der Wiedertäufer von Münster ist ja auch eine Geschichte für sich.
    Die Musik ist sowas von genial.

    Ich freue mich auf jeden Fall auf den Sylvesterball und das Neujahrskonzert in der Stuttgarter Oper.

    Sodele, jetzedle, die Mäuse sind ja goldig, sowas mag ich. Speedy Gonzales die schnellste Maus von Mexico.
    Super.

    Nun, dann wünsche ich dir ein frohes Weihnachtsfest und einen superschön geschmückten Christbaum.
    Hab auch ein gutes neues Jahr in das du fröhlich hineinrutschen sollst.

    Ich mache jetzt erst mal Pause und werde mal sehen, wie es mit meinem Blog weitergehen wird.

    Am 31. bei Lottas Bunt ist die Welt und "Zwischen den Jahren" werde ich mich nochmals verabschieden.

    Alles Gute und vielen Dank für deinen Samstagsplausch.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir. Du hast ja noch einiges vor. LG Regula

    AntwortenLöschen
  3. Ob es deine Weihnachtsmäuse waren, die bei der Nachbarin im Schuppen die Tortenböden zur Hälfte geklaut haben? Den Süßen würde ich das ja glatt gönnen... Die größte Hürde ist für unseren dieses Jahr Riesenbaum noch eine ordentliche Weihnachtsbeleuchtung zu kriegen, die nicht kalt neon wie einsamer Bahnhof leuchtet... Hab ich doch vergessen, dass wir ja nur noch Minilichterketten hatten in den letzten Jahren. Mal schauen ;-) Herzliche Grüße und schöne Festtage und auf Wiedersehen am 30... Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Andrea,
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben und möchte dir Danke sagen, für den schönen Samstagsplausch.
    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja, so ein schöner Montag war das! Und unsere Mäuse konnten ihren ersten geburstag feiern!
    Nun mach mal schön deine Pralinen und stricke noch ein bisschen an deinen Socken. Die Zeit läuft!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Da habe ich dir doch ein Rezept das nicht mehr als eine halbe Stunde Zeit braucht, schau da vorbei, http://pia-staehli.ch/blog/2014/12/24/das-express-geschenk. Ich bin auch parat und ich wünsche dir mit deinen Liebsten ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    vielen Dank für das ermöglichen dieses sehr schönen Plausches. Ich wünsche Dir ein sehr schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Ich hoffe Du kannst in Ruhe geniessen. Das Hörbuch hört sich toll an. Schade mit dem Tuch, aber besser so, als wenn man es fertig hat und es im Schrank bleibt.
    Eine schöne Zeit, lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Dir auch einen schöne Weihnachten.
    lg carlinda

    AntwortenLöschen
  9. GUten Morgen liebe Andrea,
    ich wünsche Dir fröhliche Weihnachten.
    Deine Frage was wir noch zu tun haben? Ich möchte noch einen Rotweinkuchen backen, den Tannenbaum schmücken, durchsaugen,das war es eigentlich.Klar was zu tun gibt es immer noch,aber das sind nun meine Hauptaufgaben.Dann muß ich mich ausruhen,damit ich heute den ersten eintrudelnden Besuch auch "erlebe",muß ja mit meiner Energie haushalten, sonst schlaf ich glatt ein.
    Ganz liebe festlich gestimmte Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  10. Es was einfach nur schön am Montag!
    Vielen Dank für die tollen Geschenke. Ich habe mir so gefreut und der kleine Wichtel hat jetzt einen Platz im Fenster.
    Ach ja, und die Weihnachtskekse waren so was von lecker! :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich wieder nach einer abwechslungsreichen Woche an, ist doch schön.
    Ich kann es gar nicht ganz glauben, aber ich bin mit allem fertig und kann es mir heute schön gemütlich machen.
    Den Baum schmücke ich erst morgen und dann schauen wir Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. :-)
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea, ich wünsche dir schöne, stressfreie Weihnachten mit deiner Familie. Wir haben alles erledigt und lassen uns dieses Jahr einladen. Deshalb können wir so richtig genießen. Allerdings dieses Jahr ohne unser Monstermädchen. Das erste Mal! Das ist ein bisschen traurig. Aber genau so ist der Lauf der Zeit, oder?
    Ganz liebe Grüße an dich
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Da hoffe ich, dass die süßen Geschenke noch gut gelingen. Ansonsten hast Du ja an Spaß, Freude und Vorbereitungen fürs Fest letzte Woche alles abhaken können.
    Wir haben es dieses Weihnachten sehr entspannt. Besuch steht diesmal nicht an, bei den Geschenken haben wir uns absolutes Minimum versprochen (hab mich dieses Jahr dran gehalten), wenn es jetzt noch schneien würde, wäre es perfekt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,

    na, dann hoffe ich, dass du mit den Pralinen schnell fertig wirst und dann ganz entspannte Weihnachten hast. :)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea, frohe und entspannte Weihnachten wünsche ich dir und deinen Lieben.
    Du hast ja noch einiges zu tun. So war das bei ir auch alle Jahre. Da habe ich mitunter noch am 24. in der Küche gestanden und die letzten Badepralinen gemacht, die noch an Geschenke gebunden werden sollten.
    Diesmal ist alles anders. Ich werde nachher noch die Sülze fertig machen und ein paar Kleinigkeiten verpacken, aber alles ganz in Ruhe, denn ich habe den ganzen Tag dafür Zeit.
    So entspannte Weihnachten wünsche ich allen Menschen.
    Mit deiner Tochter den Baum schmücken wird morgen bestimmt lustig.
    Ganz wundervolle Tage wünsche ich
    die Mira

    AntwortenLöschen
  16. Schön, dass du und die vielen anderen noch Zeit für einen Samstagsplausch hattet! Nun wünsche ich dir morgen genug Muße fürs Baumschmücken und dann einen schönen Weihnachtsabend bzw. Festtage!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    wie niedlich,die kleine Mäusefamilie!
    Hier ist soweit auch alles fertig fürs Fest und ich auch;)
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten auch ein gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    wie schön, dass du dir auch einen Tag vor Weihnachten noch Zeit zum Samstagsplausch nimmst <3
    Von Herzen mag ich auch hier DANKE für die Karte sagen!
    Du glaubst gar nicht, wie sehr, sehr, sehr ich mich gefreut habe... Das bedeutet mir wirklich viel,
    dass du an mich gedacht hast.
    Bei mir ist in diesem Jahr zum ersten Mal die Weihnachtspost ausgefallen, denn dieses Hausbautrallalla,
    zwei kranke Minis, der Job und Co waren echt Kräfte raubend. Nur gut, dass wir uns vor einer Woche von dem meisten Stress befreit haben, so dass wir uns gedanklich mit Weihnachten und Geschenken beschäftigen konnten ;)
    Aber jetzt ist Weihnachten, die Freude ist groß und die Lust auf Müßiggang enorm :)
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz, ganz wundervolle Weihnachtstage.
    Macht es euch fein und genießt!
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    ich wünsche dir von Herzen ein paar schöne, erholsame Feiertage mit der ein oder anderen geselligen Tasse Kaffee oder Tee.
    Viele Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebe Andrea,
    die Mäuschen sind ja sowas von niedlich , was haben sie für hübsche Pullis an, herrlich anzuschauen. Inzwischen
    habe ich auch deine Socken bewundert, auch diese sind wunderbar gestrickt und die Farben gefallen mir alle. Wenn ich nur stricken könnte ! Ich wünsche dir ein friedliches ,entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  21. Oh deine Mäuseschar ist ja allerliebst. Seid ihr schon am Baum schmücken?
    Wünsche dir und deiner Familie Frohe und schöne Festtage.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea, ich liebe deine kleine Mäuseschar! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben wundervolle Feiertage!
    Danke für den Samstagsplausch, das ist eine schöne Idee!
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Andrea,
    ich hoffe, Ihr hattet wunderbare Weihnachten und habt geschlemmt, gequatscht, genossen, gelacht und ausgeruht.
    Dir wünsche ich eine schöne Zeit bis zum Jahresende und einen guten Rutsch.
    Wir lesen uns, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.